katharina

Projektleitung Literaturhaus
geboren 1976 in Karlsruhe, Studium der Allgemeinen und Vergleichenden, Französischen und Spanischen Literaturwissenschaft sowie Kunstgeschichte in Mainz, Tours und Madrid. Währenddessen und danach Kultur-Journalistin (SZ, FR, NZZ, 3sat Kulturzeit) und freie Mitarbeiterin des Goethe-Instituts Frankfurt. Mitgründerin und -betreiberin des Literaturhauses Lettrétage seit 2006. Dort Konzeption und Leitung verschiedener internationaler Projekte. Stipendien: Erasmus, DAAD, Nafög. Jurytätigkeiten: Autorenstipendien des Berliner Senats 2011, Anna Seghers-Preis für lateinamerikanische Literatur 2012.